Kitzbühler Patenschaft beim 1. Palio von Wien

Der Trabrennverein Kitzbühel hat am 1. Juni 2014 beim 1. Palio von Wien (Preis der Stadt Wien - Wien Krieau) die Patenschaft für das siegreiche Pferd Vrai Lord (Gerhard Mayr) übernommen. Vrai Lord siegte in der neuen Krieauer Bahnrekordzeit von 1:12,8.

Das Video von dem Rennen ist im ORF-Bericht vom Österreichischen Traber-Derby 2014 enthalten und unter Video zu sehen.

Siegerehrung beim 1. Palio von Wien für Vrai Lord